© Lebenshilfe e.V. Schwäbisch Gmünd Umsetzung: Homepage24-Discount

Herzlich Willkommen

Einladung zur Offenen Beiratssitzung

Sehr geehrte Damen und Herren, wir laden Sie herzlich ein zu unserem Themenabend am Donnerstag, 6. April 2017 um 19.00 Uhr im Begegnungszentrum Riedäcker in Oberbettringen (zwischen REWE und PH) „….und um mich kümmert sich keiner!“ Das Thema dieses Abends ist die Situation der Geschwister behinderter und chronisch kranker Kinder. Ob sie wollen oder nicht: Geschwister behinderter Kinder müssen mehr lernen, leisten und wissen als Gleichaltrige, die kein „besonderes Kind“ in der Familie haben. Weil der Alltag oft so schwierig ist, können die Eltern manchmal gar nicht anders, als ihre gesunden Kinder früh zur Mithilfe heranzuziehen und von ihnen Rücksichtnahme und Verantwortung zu erwarten. Das prägt die Geschwister auf zweierlei Art. Entweder sie werden durch die Herausforderung selbstbewusster, kompetenter und lebenspraktischer. Oder sie leiden unter der Familiensituation so sehr, dass sich zurückziehen, schwer Freundschaften schließen und sich ihr Leben lang benachteiligt fühlen. Woran es liegt, ob die Entwicklung der Geschwister positiv oder negativ verläuft, welche Risiken und welche Ressourcen es in jeder Familie gibt, wie man die Risiken meidet und die Ressourcen nutzt - darüber spricht die Münchner Journalistin und Buchautorin Ilse Achilles, selbst Mutter zweier Töchter und eines behinderten Sohnes. Herzliche Einladung zu diesem interessanten Abend, Beate Spießhofer Beiratsvorsitzende Aktuelles: Gerne informieren wir Sie über aktuelle Termine, Veranstaltungen sowie politische und gesellschaftliche Mitteilungen in unserem Rundschreiben Download Rundschreiben

Geschäftsstelle:

Tel: 07171-61877 Ein aktueller Pressebericht: (Bitte anklicken) A
Aktuelles Lebenshilfe Einrichtungen Spenden Links Kontakt Aktuelles
Navigaton
© Lebenshilfe e.V. Schwäbisch Gmünd Umsetzung: Homepage24-Discount

Herzlich Willkommen

Einladung zur Offenen

Beiratssitzung

Sehr geehrte Damen und Herren, wir laden Sie herzlich ein zu unserem Themenabend am Donnerstag, 6. April 2017 um 19.00 Uhr im Begegnungszentrum Riedäcker in Oberbettringen (zwischen REWE und PH) „….und um mich kümmert sich keiner!“ Das Thema dieses Abends ist die Situation der Geschwister behinderter und chronisch kranker Kinder. Ob sie wollen oder nicht: Geschwister behinderter Kinder müssen mehr lernen, leisten und wissen als Gleichaltrige, die kein „besonderes Kind“ in der Familie haben. Weil der Alltag oft so schwierig ist, können die Eltern manchmal gar nicht anders, als ihre gesunden Kinder früh zur Mithilfe heranzuziehen und von ihnen Rücksichtnahme und Verantwortung zu erwarten. Das prägt die Geschwister auf zweierlei Art. Entweder sie werden durch die Herausforderung selbstbewusster, kompetenter und lebenspraktischer. Oder sie leiden unter der Familiensituation so sehr, dass sich zurückziehen, schwer Freundschaften schließen und sich ihr Leben lang benachteiligt fühlen. Woran es liegt, ob die Entwicklung der Geschwister positiv oder negativ verläuft, welche Risiken und welche Ressourcen es in jeder Familie gibt, wie man die Risiken meidet und die Ressourcen nutzt - darüber spricht die Münchner Journalistin und Buchautorin Ilse Achilles, selbst Mutter zweier Töchter und eines behinderten Sohnes. Herzliche Einladung zu diesem interessanten Abend, Beate Spießhofer Beiratsvorsitzende Aktuelles: Gerne informieren wir Sie über aktuelle Termine, Veranstaltungen sowie politische und gesellschaftliche Mitteilungen in unserem Rundschreiben Download Rundschreiben

Geschäftsstelle:

Tel: 07171-61877 Ein aktueller Presserbericht: (Bitte anklicken) A